Ferienworkshop in Oppendorf

Ferienworkshop in Oppendorf
JUGENDFÖRDERUNG wird bei uns groß geschrieben!

 

Die Kinder- und Jugendarbeit liegt den Ausbildern des RFV Wehdem-Oppendorf sehr am Herzen. Neben alljährlichen Gruppenausflügen zu besonderen Reit- und Voltigierturnieren und Spiel- und Pizzaabenden bemühen wir uns stetig, den Zusammenhalt der Jugendabteilung weiter zu stärken.

 

1

 

So entstand 2007 die Idee, eine gruppenübergreifende Workshopwoche zu gestalten, in der die Kinder eine Woche lang etwas einstudieren und dies dann am Wochenende einem Publikum zu präsentieren. Kaum beschlossen, begann das mehrköpfige Trainerteam sofort mit der Planung und nach einigen Wochen der Vorbereitung starteten 34 Teilnehmer die 1. Workshopwoche. 

 

Unsere Aufführung des Disney Klassikers „Das Dschungelbuch“ war ein voller Erfolg. Nicht nur die Kinder und das Publikum waren hellauf begeistert, sondern auch das Trainerteam war beeindruckt von dem außergewöhnlichen Teamgeist, der sich in dieser Woche unter den Teilnehmern entwickelt hatte.

 

Obwohl "Das Dschungelbuch" zunächst als einmaliges Projekt geplant war, war somit schnell klar, dass auch im darauffolgenden Jahr wieder Workshopwoche stattfinden würde und so wurde es in den vergangenen 13 Jahren zur Tradition im RuFV Wehdem-Oppendorf.

 

2

 

Es ist wirklich jedes Jahr aufs Neue bemerkenswert mit anzusehen, wie sich die Reithalle innerhalb dieser einen Woche dank der vielen helfenden Hände, Stück für Stück in eine fantastische Showbühne mitten im Dschungel, Märchenwald, Meer oder auch in das Nimmerland verwandelt. Von freiwillig helfenden Müttern und Großmüttern werden alle Kostüme selbst entworfen, genäht und anprobiert.

 

 

                                   2007  -  Das Dschungelbuch

                                   2008  -  Alice im Wunderland
                                   2009  -  Findet Nemo

                                   2010  -  Peter Pan

                                   2011  -  In 80 Tagen um die Welt

                                   2012  -  Tabaluga und Lilli

                                   2013  -  Aladdin und die Wunderlampe

                                   2014  -  Peterchens Mondfahrt

                                   2015  -  Der Zauberer von Oz

                                   2016  -  Der König der Löwen

                                   2017  -  Arielle der Meerjungfrau

                                   2018  -  Pocahontas

                                   2019  -  Mary Poppins

 

Die fast durchgängig wild tobende und spielende Kinderbande ist nur zu einer Zeit des Tages ganz still – zur Mittagszeit! Denn wer von morgens 10 Uhr bis spät nachmittags um 17 Uhr so fleißig übt, der braucht auch seine Stärkung. Für das leibliche Wohl der Kinder wird bei der Anmeldung eine Umlage eingesammelt, von der dann Obst, Joghurt, Kuchen und die Zutaten für das Mittagessen bezahlt werden. Für die frische Zubereitung des Essens kommen jeden Tag hilfsbereite Mütter und bekochen die hungrige Bande vor Ort. Nun hört es sich so an, als würden sich die Väter gänzlich aus diesem Projekt raushalten, da bisher nur die helfenden Mütter erwähnt wurden, aber dem ist definitiv nicht so. Von den Vätern bekommen wir ganz Klischee erfüllend reichlich handwerkliche Unterstützung, zum Beispiel beim Aufbauen der Tribüne oder beim Verdunkeln der Halle, um unsere Profibeleuchtung richtig zur Geltung kommen zu lassen.

 

3

 

Obwohl wir wirklich immer sehr erstaunt und vor allem dankbar über die viele Hilfe der Eltern sind, am eindrucksvollsten ist in der Tat das Engagement der Kinder, die mit diesem Workshop die Möglichkeit bekommen ganz neue Sachen auszuprobieren und dadurch oft über ihre eigenen Grenzen hinauswachsen. Kinder aller Altersklassen – von vier bis 18 Jahren – melden sich jedes Jahr wieder an und sind mit Begeisterung dabei, unterstützt von ihren Eltern und Großeltern und natürlich von ihren Trainern, zeigen sie ihren Spaß am Sport – mit und ohne Pferd.

Uns Trainern bietet sich hier vor allem auch die Möglichkeit die Vielseitigkeit der Fähigkeiten der Kinder zu entdecken und bislang unentdeckte Talente besser zu fördern.

 

4

 

Unser Engagement bei diesem Ferienworkshop zeigt noch einmal deutlich, wie wichtig uns die Förderung unserer Jugend im RuFV Wehdem-Oppendorf ist, und mit wie viel Spaß und Motivation wir bei der Sache sind. Der Ferienworkshop beweist aber auch unsere gute Zusammenarbeit im Verein, besonders in der Voltigierabteilung.

 

 

Workshop 2015

Wir danken von Herzen jedem einzelnen Helfer und sind stolz in so einem tollen Team arbeiten zu dürfen! Besonders erfreut uns, dass die Workshop-Teilnehmerzahl stetig steigt.